Bis auf Weiteres finden die Sonntagsgottesdienste immer im Freien auf der Festwiese bei den Schulen statt – unabhängig vom Wetter.

Wenn die Predigt aufgenommen oder übertragen wird, finden Sie die Aufnahme im Youtubekanal der Brüdergemeinde unter https://www.youtube.com/channel/UCieCBj4EhoBYgFitw5g8naw

Wenn Sie Krankheits- oder Corona-Symptome haben, bitten wir Sie, nicht vor Ort am Gottesdienst teilzunehmen.

Konfirmiert und getauft werden:

Beim Taufgottesdienst am 24. Juli 2021 um 15.00 Uhr am Lengenweiler See:

Rachel Alves, Felix Feil, Jonathan Homann, Leni Honold und Emelie Weber.

An der Konfirmation am 25. Juli 2021 um 9.30 Uhr auf der Festwiese:

Rachel Alves, David Danowski, Marcel Emig, Felix Feil, Jakob Fäßler, Samantha Frey, Simon Glaser, Jonathan Homann, Leni Honold, Maximilian Manz, Laurin Meier, Rosa Neumann, Emma Oschmann, Virginia Pluschke, Timo Rankel, Rebecca Schauffler, Raphael Thumm und Emelie Weber.

Die Gemeinde ist zu allen Gottesdiensten herzlich eingeladen.

 

Konfirmation 2022

Wir planen den Beginn des Konfirmandenunterrichts nach den Sommerferien und man kann sich schon jetzt für das neue Konfirmandenjahr im Pfarrbüro anmelden. Auf einen Anmeldeelternabend verzichten wir aufgrund der momentanen Situation und bitten Sie, sich selbständig anzumelden. Für Fragen steht sowohl das Pfarrbüro als auch unser Pfarrer zur Verfügung.

 

Kranken- oder Hausabendmahl

Immer wieder erreichen uns Nachfragen, wie es denn zurzeit mit dem Abendmahl sei. In Gottesdiensten sind wir gerade sehr zurückhaltend mit der Feier des Abendmahls. Aber auch in den Tagen der Corona Pandemie ist es grundsätzlich möglich, zu Hause das Haus- oder Krankenabendmahl zu bekommen. In diesem Fall kommt Pfarrer Ahlfeld zu Ihnen ins Haus und feiert mit den Menschen des jeweiligen Haushalts das Abendmahl. Wenn Sie dies wünschen, bitten wir Sie, mit Pfarrer Ahlfeld Kontakt aufzunehmen und einen Termin zu vereinbaren, sowie die entsprechenden Hygienevorkehrungen zu vereinbaren. Eine einfache Hausabendmahlsfeier dauert etwa 30 Minuten, die Gaben von Brot und Wein/Traubensaft bringt Herr Ahlfeld mit. Leider kann immer nur ein Haushalt an der jeweiligen Abendmahlsfeier teilnehmen.

 

Taufen

Taufen werden, anders als sonst, weiterhin als Sondergottesdienst gefeiert, um die Risiken kleinzuhalten. Falls Sie den Wunsch nach einer Taufe haben, nehmen Sie bitte mit dem Pfarrbüro oder Pfarrer Ahlfeld Kontakt auf und machen Sie einen Termin aus.

 

Das Gemeindehaus

Das Gemeindehaus ist nach Absprache im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten für Gruppen wieder benutzbar. Wir bitten in jedem Fall vor Beginn einer regelmäßigen Veranstaltung mit dem Pfarrbüro Kontakt aufzunehmen, um sie genehmigen zu lassen. Die entsprechenden Hygienevorschriften und Schutzmaßnahmen, sowie Personenzahlbegrenzungen und Abstände sind einzuhalten.

 

Predigten im Internet

Unsere Gottesdienste werden im Livestream übertragen und die Predigten der Open-Air- Gottesdienste auch aufgenommen und im Laufe des Sonntagnachmittags sind sie über die Homepage der Brüdergemeinde (www.bg-wdf.de) verfügbar.

Zu finden ist es über den Youtube Channel der Brüdergemeinde Wilhelmsdorf. Entweder Sie geben den Begriff direkt ein oder Sie folgen dem Link auf der Homepage der Brüdergemeinde ‚YouTube Brüdergemeinde Wilhelmsdorf‘.

Außerdem liegen ausgedruckte Versionen der letzten Predigten i.d.R. im Betsaal aus.

 

Newsletter der Evang. Brüdergemeinde

Um Informationen zu aktuellen Entwicklungen unserer Gemeinde zu erhalten, gibt es die Möglichkeit, sich auf der Homepage der Brüdergemeinde zum „Newsletter“ anzumelden. Herzliche Einladung an alle Freunde der Brüdergemeinde, landeskirchlichen Mitglieder und Brüdergemeindemitglieder!

Liebe Senioren/innen

wir freuen uns, dass wir Sie zu einem gemeinsamen Essen

am 28. Juli 2021 um 12.30 Uhr ins Gasthaus Kreuz in Pfrungen

einladen können. Wir haben das mit der Gastwirtsfamilie abgesprochen. Die Konditionen haben sich nicht verändert.

Wir sind sehr zuversichtlich, dass die Inzidenz-Zahlen stabil bleiben und wir das deshalb wagen können. Wie die genauen Regelungen bis dahin sind, können wir natürlich nicht vorhersagen, aber wir gehen davon aus, dass die meisten von Ihnen bis dahin zweimal geimpft sind und das Testen nicht mehr nötig sein wird.

Wir bräuchten allerdings bis zum 23. Juli 2021 eine telefonische Anmeldung, damit wir im Gasthof Kreuz Bescheid geben können.

 

Telefonnummern:

  • 07503/8754609   Barbara Schwarz
  • 07503/1265   Elisabeth Rauser
  • 07503/542    Gertrud Röck

Es ist ein erster Anfang. Wir freuen uns sehr darauf, dass wir uns endlich mal wieder sehen und miteinander reden dürfen.

Wir würden einen Abholdienst einrichten für diejenigen, die nicht selbständig nach Pfrungen kommen können.

Hoffentlich bis bald

Liebe Grüße

Barbara Schwarz

Was soll das bedeuten?

Wer nach Wilhelmsdorf kommt, geht oder fährt irgendwann direkt auf die Kirche zu, den Betsaal. Ein quadratisches Gotteshaus mitten im Dorf. Warum ist das so?
Und warum ist auf der "Kirchturmspitze" kein Wetterhahn sondern ein Lamm mit einer Fahne?
Was bedeuten die Engel mit den Posaunen? Warum ist alles weiß? Was ist eine Wochenschlussandacht?
Lesen Sie hier über einige Besonderheiten in der Evangelischen Brüdergemeinde Wilhelmsdorf.